Jan 11

Verizon, der größte Mobilfunkanbieter der USA (100 Millionen Kunden), bestätigte heute offiziell, ab dem 10.02.11 iPhone 4 zuverkaufen und damit das Monopol von AT&T zubeenden. Preise von 200$ und 300$ mit 2 Jahresverträgen.

Analysten rechnen mit einem Absatz von 9-12 Millionen iPhones durch Verizon in 2011.

Das besondere an Verizon ist die Nutzung des CDMA-Standards anstelle von GSM. Außerdem nutzt Verizon keine Simkarten. Sondern die Geräte sind direkt auf Verizon aktiviert. Das heißt aber auch, dass diese Geräte nicht an GSM-Kunden übertragen werden können. Sollte der Kunde sich ein neues Handy holen, wird das alte deaktiviert und das neue aktiviert.

Viele kennen vielleicht die Wegwerfhandys in den USA, die man Prepaid überall kaufen kann. Da handelt es sich um das gleiche Prinzip.

written by carpenoctemtom \\ tags: ,