Jan 19

Wie man sich um Kunden sorgen kann, hat Telefónica Germany bereits mit der Möglichkeit gezeigt das iPhone 4 auch mit einer Teilzahlung zu erwerben. Nach Telekom und Vodafone zieht jetzt auch Telefónica Germany nach und stellt auch iPhone-Kunden eine Navigationslösung bereit. Bislang war die Benutzung von Telmap anderen GPS-fähigen Endgeräten vorbehalten, so O2 Pressemitteilung.

Beschreibung

Exklusiv für Kunden der Telefónica o2 Germany!

Machen Sie Ihr iPhone zum Navi – mit der kostenlosen Navigation Software von Telmap:

- Inklusive aktueller ADAC Verkehrsinfos
– Sprachansage mit Straßennamen
– Suche nach interessanten Zielen (Restaurants, Tankstellen uvm.)
– Ideal auch für Fußgänger!

Das aktuellste Kartenmaterial für Deutschland, Österreich, Schweiz wird jeweils bei Nutzung heruntergeladen – daher fallen Übertragungskosten gemäß Ihres o2 Daten Tarifs an. Es wird daher die Handy-Surf-Flatrate (M-Pack) empfohlen, um sorgenfrei zu navigieren und im Internet zu surfen.

Erweiterungsmöglichkeiten (kostenpflichtig) kommen in Kürze hinzu:
– Karten für andere europäische Länder
– innovative Features & Ziele

Bitte achten Sie bei der Verwendung der Software auf eine optimale Positionierung Ihres iPhones, denn guter GPS-Empfang ist erforderlich.

Viel Spaß beim Navigieren! Mit o2 neue Wege gehen & fahren

Das Benutzen der Navigation ist für o2 kostenfrei, es entstehen keine weiteren Kosten ausserhalb der Übertragungskosten an.

Man darf aber bei Nutzung dieser schlanken Applikation nicht die Tatsache aus den Augen verlieren, dass kein Kartenmaterial mitinstalliert, sondern online bezogen wird. Daher wäre zumindest das Internet M Paket  vom Vorteil, um nicht in eine Kostenfalle zu geraten.

Telmap in iTunes ansehen

written by stas2000 \\ tags: , , ,