Feb 04

Soll so viel heißen wie, das wer sein iPhone 3GS auf FW 3.1.3 geupdatet hat
nun nicht mehr zur 3.1.2 downgraden kann. Das gleiche gilt für den iPod touch 3.
Es sei denn, man hat seine TSSvia Cydia gesichert. iPhone 2G und 3G Benutzer seinen
allerdings nicht betroffen.  Also noch mal, Achtung! wer auf Jailbreak und Unlock
angewiesen ist, NICHT AUF FIRMWARE 3.1.3 updaten!!!

written by hBLOXs \\ tags: ,

Sep 11

Wer in den letzten Tagen ein Versuch unternommen hat, dass iPhone 3G S auf die Firmware 3.0.1 via iTunes wiederherstellen, war mit Sicherheit mit der folgenden Meldung konfrontiert

this device isn´t eligible for the requested build

Diese Fehlermeldung erscheint nicht nur bei einem Versuch eines Downgrades des iPhone 3G S von der aktuellen Firmware 3.1 auf 3.0.1 (oder 3.0), sondern generell auch dann, wenn eine Wiederherstellung erfolgen sollte ohne eines Up- bzw. Downgrade der iPhone Firmware. Die Vermutung, es läge an iTunes 9 habe sich nicht bestätigt, da auch mit einer älteren Version die Unternehmung “Wiederherstellung” missglückt.  Auch erfolgter Jailbreak kann die Ursache dafür nicht hergeben, da sowohl jailbroken als auch non-jailbroken iPhone 3G S in gleicher Weise betroffen sind. So wie es aussieht, erfolgt während der Wiederherstellung eine Serverabfrage: Das iPhone Modell und Firmwareversion werden übermittelt. Stimmt das Endergebnis nicht, wird die Wiederherstellung verweigert.

Apple selbst hat zu diesem Phänomen noch keine Stellung bezogen. Man kann sich aber denken, wie die Antwort ausfallen würde: Die neue iPhone Firmware ist sicherer und verbessert die Funktionen des iPhone 3G S. Deshalb wird die ältere Firmware von Apple nicht mehr signiert.

Sorge um den Kunden, Vorbeugung vom Jailbreak (und somit auch Unlock) oder doch wieder nur Drang nach Kontrolle um jeden Preis?

Diskussion im Forum…

written by stas2000 \\ tags: , , ,